5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Fungizid-ratiopharm® 200 Vaginaltabletten

Abbildung ähnlich
PZN: 03292397
Menge: 3 St
Darreichung: Vaginaltabletten
Marke:
Hersteller: ratiopharm GmbH
AVP / UVP1: € 6,59 € 4,82 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Fungizid-ratiopharm® 200 Vaginaltabletten

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 200 mg Clotrimazol
Indikation/Anwendung
  • Das Arzneimittel wird angewendet bei Pilzerkrankungen der Scheide.
  • Anwendungsgebiete
    • Ausfluss, bedingt durch Pilze (meist Candida)
    • Entzündung der Scheide durch Pilze
    • Superinfektionen mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien
Dosierung
  • Wenden Sie die Vaginaltabletten immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Wenden Sie 1-mal täglich abends an 3 aufeinander folgenden Tagen 1 Vaginaltablette an.
  • Hinweis
    • Bei trockener Scheide kann es vorkommen, dass sich die Vaginaltablette nicht auflöst. Dies lässt sich daran erkennen, dass feste Bröckchen ausgeschieden werden, die sich z. B. in der Unterwäsche finden. In diesem Fall sollte die Behandlung mit einer Vaginalcreme durchgeführt werden.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Wenden Sie an 3 aufeinander folgenden Tagen 1 Vaginaltablette an.
    • Hinweis
      • Falls die äußeren Anzeichen der Erkrankung (z. B. Ausfluss, Juckreiz) nach Beendigung der dreitägigen Behandlung nicht vollständig abgeklungen sind, darf eine Weiterbehandlung nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt erfolgen.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von den Vaginaltabletten zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge von den Vaginaltabletten angewendet haben, als Sie sollten
    • Es wurden bisher keine Fälle von Überdosierung berichtet.

 

  • Wenn Sie die Anwendung von den Vaginaltabletten vergessen haben
    • Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

 

  • Wenn Sie die Anwendung von den Vaginaltablettten abbrechen
    • Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da die Vaginaltabletten sonst nicht richtig wirken können.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Art und Weise
  • Die Vaginaltablette wird, am besten in Rückenlage, bei leicht angezogenen Beinen möglichst tief in die Scheide eingeführt.
  • Die Behandlung sollte zweckmäßigerweise nicht während der Menstruation durchgeführt werden bzw. vor deren Beginn abgeschlossen sein.
Nebenwirkungen
  • Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
    • Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
      • Sehr häufig mehr als 1 Behandelter von 10
      • Häufig 1 bis 10 Behandelte von 100
      • Gelegentlich 1 bis 10 Behandelte von 1.000
      • Selten 1 bis 10 Behandelte von 10.000
      • Sehr selten weniger als 1 Behandelter von 10.000
      • Nicht bekannt Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar
    • Mögliche Nebenwirkungen
      • Gelegentlich können Hautreaktionen an den behandelten Stellen auftreten (z. B. Brennen, Stechen, Rötung).
      • Sehr selten kann es zu generalisierten Überempfindlichkeitsreaktionen unterschiedlichen Schweregrades kommen. Diese können betreffen: die Haut (z. B. Juckreiz, Rötung), die Atmung (z. B. Atemnot), den Kreislauf (z. B. behandlungsbedürftiger Blutdruckabfall bis hin zu Bewusstseinsstörungen) und den Magen-Darm-Trakt (z. B. Übelkeit, Durchfall).
    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht hier angegeben sind.
Wechselwirkungen
  • Bei Anwendung von den Vaginaltabletten mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Clotrimazol vermindert die Wirksamkeit von anderen Arzneimitteln, die ebenfalls zur Behandlung von Pilzerkrankungen angewendet werden (Amphotericin und andere Polyenantibiotika wie Nystatin und Natamycin).
Gegenanzeigen
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Clotrimazol oder einen der sonstigen Bestandteile von dem Arzneimittel sind.
Schwangerschaft und Stillzeit
  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
    • Schwangerschaft
      • Aus Gründen der Vorsicht dürfen Sie die Vaginaltabletten in der Schwangerschaft nur nach entsprechender Nutzen/Risiko-Abschätzung durch Ihren behandelnden Arzt anwenden.
      • Während der Schwangerschaft sollte die Behandlung mit den Vaginaltabletten nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt durchgeführt werden.
    • Stillzeit
      • In der Stillzeit können Sie die Vaginaltabletten auf Anweisung Ihres Arztes anwenden.
Patientenhinweise
  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung von den Vaginaltabletten ist erforderlich,
    • Wenden Sie die Vaginaltabletten nur nach ärztlicher Verordnung an,
      • wenn Sie erstmalig an einer Pilzerkrankung leiden oder
      • wenn die Erkrankung häufiger als 4-mal im Verlauf der vergangenen 12 Monate aufgetreten ist, da Ausfluss und Entzündungen der Scheide verschiedene Ursachen haben können. Diese können grundsätzlich nur ärztlich diagnostiziert werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

 

Statistik zu Fungizid-ratiopharm® 200 Vaginaltabletten

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Fungizid-ratiopharm® 200 Vaginaltabletten von ratiopharm GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

31 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Fungizid-ratiopharm® 200 Vaginaltabletten von ratiopharm GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

75% 18-29
0% 30-49
25% 50-59
0% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Fungizid-ratiopharm® 200 Vaginaltabletten von ratiopharm GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Fungizid-ratiopharm® 200 Vaginaltabletten

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien