Wählen Sie Ihren
Neukunden-Rabatt
10% 9
Ihr Code: neu10
oder
5€ 10
Ihr Code: neu2019
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • Sofort sparen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Biomagnesin® Madaus

-31%2
Abbildung ähnlich
PZN: 06195424
Menge: 200 St
Darreichung: Lutschtabletten
Alternative Packungsgrößen:

100 St

-40%2

200 St

-31%2
AVP / UVP1: € 13,99 € 9,59 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand


Menge:
95 RedPoints
sofort lieferbar
  • Persönliche Beratung
  • Produkt merken
  • Arzneimittelservice

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Biomagnesin® Madaus

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 265 mg Magnesiumhydrogenphosphat-3-Wasser
  • 66 mg Magnesium hydrogencitrat-3-Wasser

Biomagnesin als zusätzliche „Magnesiumquelle“ empfehlen wir zur Behebung eines bestehenden Magnesiummangels.
Biomagnesin Lutschtabletten

  • schmecken zitronig/frisch
  • können unterwegs eingenommen werden
  • sind zuckerfrei und für Diabetiker geeignet (1 Lutschtablette = 0,003 BE)
  • sind frei von Farb- und Konservierungsstoffen

Der Gehalt einer Biomagnesin Madaus Lutschtablette entspricht 43 mg Magnesium.

Wie kommt es zu einem Magnesium-Mangel?
Der menschliche Organismus kann das Mineral nicht selbst produzieren, daher muss es in ausreichender Menge mit der täglichen Nahrung zugeführt werden. Kurzfristige Engpässe bei der Magnesiumaufnahme werden durch die Magnesiumvorräte in den Knochen überbrückt. Allerdings kann durch eine dauerhaft magnesiumarme Ernährung ein Magnesiummangel auftreten.

Ein Magnesiummangel äußert sich unter anderem durch

  • Muskel- und Wadenkrämpfen
  • Lustlosigkeit
  • Nervosität, Konzentrationsschwäche
  • Rascher Ermüdung
  • Pektanginöse Herzbeschwerden
  • Bluthochdruck

Was ist Biomagnesin® Madaus und wofür wird es angewendet?
Biomagnesin® Madaus ist ein Magnesium- Präparat.

Anwendungsgebiete:
Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen = Nerven-Muskel-Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Was müssen Sie vor der Einnahme von Biomagnesin® Madaus beachten?
Biomagnesin® Madaus sollte nicht angewendet werden

  • bei schweren Ausscheidungsstörungen der Nieren
  • bei Störungen der Erregungsleitung des Herzens (AV-Blockierung)
  • bei bekannter Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile.

Bei Einnahme von Biomagnesin® Madaus mit anderen Arzneimitteln:
Die Wirkung von gleichzeitig gegebenen magnesiumhaltigen Infusionen oder Injektionen kann durch Biomagnesin® Madaus verstärkt werden. Aminoglykosid-Antibiotika, Cisplatin und Cyclosporin A können zu einer vermehrten Ausscheidung von Magnesium über die Nieren führen. Magnesium, Eisen, Fluoride und Tetracycline beeinflussen sich gegenseitig in ihrer Resorption.

Deshalb sollte zwischen der Einnahme von Biomagnesin® Madaus und den genannten anderen Substanzen ein zeitlicher Abstand von mindestens 1 - 2 Stunden liegen.

Wie ist Biomagnesin® Madaus einzunehmen?
Nehmen Sie Biomagnesin® Madaus immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Erwachsene und Jugendliche: Zur Anfangsbehandlung 3 x täglich vor dem Essen 4 Lutschtabletten (entsprechend 516 mg Magnesium) im Mund zergehen lassen. Danach kann eine Erhaltungsdosis von 3 x täglich  2 - 3 Lutschtabletten angewendet werden. Die Tagesdosis kann auch in kleineren Einzeldosen über den Tag verteilt eingenommen werden.

Kinder ab 6 Jahren: 3 x täglich vor dem Essen 1 Lutschtablette (entsprechend 129 mg Magnesium) im Munde zergehen lassen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie alle Arzneimittel kann Biomagnesin® Madaus Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Mögliche Nebenwirkungen
Bei hoher Dosierung kann es zu weichen Stühlen kommen, die aber unbedenklich sind. Bei Auftreten von Durchfällen sollte die Behandlung vorübergehend ausgesetzt werden; nach einer Stuhlnormalisierung kann die Behandlung mit einer verringerten Dosierung fortgeführt werden.

Bei hochdosierter und längerer Einnahme können insbesondere bei eingeschränkter Nierenfunktion Müdigkeitserscheinungen auftreten. Dies kann auf eine Hypermagnesiämie hinweisen. In diesem Falle sollte die Dosis reduziert oder die Medikation vorübergehend abgesetzt werden. Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Statistik zu Biomagnesin® Madaus
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

50 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
50% 30-49
0% 50-59
50% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

1

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu Biomagnesin® Madaus

Hervorragend

Die Magnesium Tabletten helfen mir sehr, wenn ich ein unruhiges Gefühl in der Brust fühle. Bei helfen sie dann innerhalb 10Min. und ich fühl mich wieder wohl.Der Gedschmack nach Zitrone find ich auch gut.Nehme sie schon über 10 Jahre.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

lecker

Das Biomagnesin von Madaus hat mir meine ehemalige Heilpraktikerin schon vor über 25 Jahren verordnet. Seither benutzte ich es immer, wenn ich Wadenkrämpfe o.ä. hatte.
Da ich gerade mehrere Bücher über Magnesium gelesen habe, nehme ich täglich 2 Tabletten. Ich lasse sie nach dem Essen im Mund zergehen. Sie schmecken süß und lecker.
Ich habe von diese Tabletten keinen Durchfall bekommen.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Sehr gut bei wachstumsbeschwerden bei Jugendlichen

Seit mein14 -jährigem Sohn diese Tabletten nimmt, hat er keine Schmerzen mehr (waren besonders schlimm im vord. Schulterbereich hin zur Brust. Außerdem bekommt er auch keine Bauchschmerzen (Durchfall, kommt vom Süßstoff in anderen Präparaten) mehr.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Eigene Bewertung schreiben

Für jede Premium-Bewertung schenkt Ihnen SHOP APOTHEKE einen 5%-Gutschein6 für den nächsten Einkauf!

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien