E-Rezept bis 18 Uhr bestellt, morgen geliefert.25

Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Orange

Abbildung ähnlich
AVP/UVP1
Ersparnis2
20 St
0,45 € / 1 St.
€ 11,27
€ 9,09
-19%
Sofort lieferbarKostenloser ab 19 €

In folgenden Packungsgrößen erhältlich

Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Orange
Packungsgröße: 20 St | Brausetabletten

Ihr Preis

€ 9,09

  • PZN
    06734832
  • Darreichung
    Brausetabletten
  • Marke
    Biolectra Magnesium
  • Hersteller
    HERMES Arzneimittel GmbH

Produktdetails & Pflichtangaben

Bei Muskel- und Wadenkrämpfen durch Magenesiummangel
Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • Magnesiumoxid, leichtes

Hilfsstoffe

  • Simeticon
  • Simeticon
  • Betanin
  • Betanin
  • Apfelsinen-Aroma
  • Kaliumhydrogencarbonat
  • Saccharin natrium
  • Betacaroten
  • Mannitol
  • Natriumcarbonat
  • Natriumchlorid
  • Natriumhydrogencarbonat
  • Reisstärke
  • Citronensäure
  • 0.02 mg Sorbitol
  • Äpfelsäure
  • Natrium cyclamat
Weitere Produktinformationen

Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Orange

Muskelkrämpfe und Magnesiummangel: Die Zusammenhänge verstehen
Schmerzhafte Wadenkrämpfe sind wohl das bekannteste Symptom eines Magnesiummangels. Aber auch Krämpfe in der Fußsohle oder den Oberschenkeln, Lidflattern oder Muskelverspannungen, Kribbeln
in Fingern und Füßen deuten auf eine unzureichende Magnesiumversorgung hin. Doch warum ist dies so? Magnesium ist ein wichtiger Mineralstoff für die Muskelentspannung. Mangelt es an Magnesium, kann es zu einer Übererregung der Muskeln kommen: der Muskel ist schmerzhaft
kontrahiert und krampft. Die Muskelkrämpfe treten vor allem in der Nacht auf, da hier die Magnesiumkonzentration im Blut natürlicherweise absinkt.

Zur Behandlung von Muskel- und Wadenkrämpfen*
Eine bewährte Empfehlung ist die Gabe von Magnesium. Eine Therapie mit Magnesium bekämpft nicht nur das Symptom Wadenkrampf, sondern hilft, die Ursache der Beschwerden zu beseitigen, wenn ein Magnesiummangel vorliegt. Im besten Fall lassen sich die schmerzhaften Attacken
bei regelmäßiger Einnahme sogar vermeiden. Ein Magnesiummangel ist jedoch nicht von heute auf morgen zu beheben. Es bedarf Zeit, bis die Magnesiumspeicher wieder aufgefüllt sind.

Biolectra® MAGNESIUM bei Waden- & Muskelkrämpfen
Biolectra® MAGNESIUM 243 mg forte Brausetabletten sind in der Regel gut verträglich und eignen sich daher besonders für die längerfristige Therapie, um die Magnesiumspeicher im Körper wieder aufzufüllen, aber auch zur Behandlung eines Magnesiummangels, der Symptome wie
Muskel- und Wadenkrämpfe verursacht. Mit den Brausetabletten gelangt das Magnesium bereits in gelöster Form in den Körper und steht daher schnell für die Resorption zur Verfügung. Außerdem nimmt man so eine zusätzliche Portion Flüssigkeit auf. Einfach eine Brausetablette in einem
Glas Trinkwasser auflösen und vollständig austrinken. Die empfohlene Dosierung für Erwachsene und Jugendliche beträgt 1 bis 2 Brausetabletten täglich.

Art der Anwendung:
Lösen Sie bitte eine Brausetablette in einem Glas Wasser auf und trinken Sie das Glas vollständig aus.

Dauer der Anwendung:
Die Dauer der Behandlung ist von der Ausprägung des zugrunde liegenden Magnesiummangels abhängig. Eine langfristige hochdosierte Magnesiumzufuhr sollte ärztlich überwacht werden.

Zusammensetzung:
Eine Brausetablette enthält 243 mg (= 10 mmol) Magnesium als leichtes Magnesiumoxid.

Packungsgrößen:
20 Stück | 40 Stück | 60 Stück

Pflichttext:
Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Orangengeschmack/ Zitronengeschmack. '

Anwendungsgebiete:
Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Hinweise Orangengeschmack:

Enthält Natrium, Kalium, Sorbitol und Sucrose.

Hinweise Zitronengeschmack:
Enthält Natrium, Kalium und Sorbitol. Zu Risiken und Nebenwirkungenlesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand 07/2021

Fragen und Antworten zu Biolectra® Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Orange

Was ist Biolectra Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Orange?

Frage von Clarissa J.

Biolectra Magnesium 243 mg forte Orange ist ein Mineralstoffpräparat, das Sie anwenden können, wenn Sie einen Magnesiummangel haben. Ein Magnesiummangel kann sich etwa durch Waden- oder Muskelkrämpfe äußern.

Die Brausetabletten enthalten jeweils 243 mg Magnesium. Durch die regelmäßige Zufuhr von Magnesium wird der Mangel wieder ausgeglichen.

Die in Wasser aufgelösten Brausetabletten schmecken nach Orange.

Biolectra Magnesium 243 mg forte Brausetabletten Orange sind nicht verschreibungspflichtig.

Je nach Ausprägung Ihres Magnesiumsmangels, sind die Brausetabletten auch für eine längerfristige Anwendung geeignet. Dies wird jedoch von Ihrem Arzt bestimmt.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Gebrauchsinformation durch.

Beantwortet von unserem Team aus Apothekern und PTAs. Falls Fragen offen bleiben sollten, lesen Sie bitte die Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder unserem Pharma-Team.

Wie lange soll man Biolectra 243 mg forte Brausetabletten Orange einnehmen?

Frage von Bene S.

Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt, wie lange Sie die Biolectra 243 mg forte Brausetabletten Orange anwenden sollen.

Die Anwendungsdauer wird grundsätzlich durch die Ausprägung Ihres individuellen Magnesiumsmangels bestimmt. Sollten sich Ihre Symptome nicht verbessern, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.

Eine längerfristige Anwendung oder höhere Dosierung sollte durch Ihren Arzt überwacht worden.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Gebrauchsinformation durch.

Beantwortet von unserem Team aus Apothekern und PTAs. Falls Fragen offen bleiben sollten, lesen Sie bitte die Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder unserem Pharma-Team.

Wie oft darf man Biolectra 243 mg forte Brausetabletten Orange einnehmen?

Frage von Claire Q.

Bitte wenden Sie Biolectra 243 mg forte Brausetabletten Orange immer so an, wie es Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker empfohlen hat, beziehungsweise wie es in der jeweils aktuellen Packungsbeilage beschrieben wird.

In der Packungsbeilage (Stand März 2019) wird die folgende Dosierung empfohlen:

  • Kinder ab 6 Jahren nehmen 1-mal täglich 1 Brausetablette ein.
  • Jugendliche und Erwachsene nehmen 1- bis 2-mal täglich eine Brausetablette ein.

Grundsätzlich richtet sich die Dosierung und Anwendungsdauer nach der Ausprägung Ihres Magnesiumsmangels. Es kann sein, dass Ihnen Ihr Arzt eine höhere Dosierung oder eine längerfristige Anwendung empfiehlt. Bitte besprechen Sie dies jedoch immer mit Ihrem Arzt.

Bitte lesen Sie vor Anwendung die Packungsbeilage durch.

Beantwortet von unserem Team aus Apothekern und PTAs. Falls Fragen offen bleiben sollten, lesen Sie bitte die Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder unserem Pharma-Team.

Wie ist Biolectra 243 mg forte Brausetabletten Orange einzunehmen?

Frage von Aleyna V.

Sie wenden die Biolectra 243 mg forte Brausetabletten Orange so an, wie es Ihnen von Ihrem Apotheker oder Arzt empfohlen wurde.

In der Packungsbeilage (Stand März 2019) wird die folgende grundsätzliche Dosierung empfohlen:

  • Jugendliche und Erwachsene nehmen 1 bis 2-mal täglich eine Brausetablette ein.
  • Bitte lösen Sie die Brausetablette in einem Glas Wasser auf und trinken Sie das Glas vollständig aus.

Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Ausprägung Ihrer Beschwerden.

Sollten Sie sich bei der individuellen Dosierung und Anwendungsdauer nicht sicher sein - oder sollten sich Ihre Beschwerden nicht bessern - suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung immer sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage der Biolectra 243 mg forte Brausetabletten Orange durch.

Beantwortet von unserem Team aus Apothekern und PTAs. Falls Fragen offen bleiben sollten, lesen Sie bitte die Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder unserem Pharma-Team.
Keine passende Antwort gefunden?