5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Transpulmin® Bad

Abbildung ähnlich
PZN: 09082689
Menge: 30 ml
Darreichung: Bad
Marke: Transpulmin
Hersteller: MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Alternative Packungsgrößen:
€ 1,25 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(4,17 € / 100 ml)
derzeit nicht lieferbar
Menge:
In den Warenkorb

Produktdetails 

/ Pflichtangaben

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • Eucalyptusöl
  • Rosmarinöl
  • Zitronenöl
  • Levomenthol

Bei einer drohenden Erkältung - ab in die Wanne. Denn die wohlige Wärme kurbelt die Durchblutung an und gibt dem Abwehrsystem frischen Schwung. Ätherische Öle befreien und beruhigen und lindern so die ersten Erkältungssymptome.

Die wohltuende Wirkung
Das warme Wasser in Kombination mit den duftenden Ölen von Eukalyptus, Rosmarin, Menthol und Zitrone hilft zu entspannen, beruhigen und befreien. Wertvolles Mandelöl und rückfettende Substanzen pflegen die Haut.

Ohne Konservierungsmittel!

Anwendung:
Erwachsene geben 30 ml Transpulmin® Bad in ein Vollbad (ca. 100 l Badewasser), für Kinder ab 2 Jahren empfehlen wir die halbe Dosierung (15 ml). Achten Sie darauf, dass die Badetemperatur bei 35°- 38°C liegt und die Badedauer 10 - 20 Minuten beträgt. Nach dem Wannenbad gehen Sie am besten gleich ins warme Bett. Wichtig ist, dass Sie nicht herumlaufen. Die Hitze des Wannenbades öffnet die Poren und wenn Sie sich dann nicht gleich warm einpacken, gibt der Körper die Wärme schnell wieder ab.

Zitrone & Rosmarin
belebend und aktivierend bei Schwäche und Müdigkeit

Zitrone
Die Zitrone besitzt eines der vielseitigsten ätherischen Öle. Ihr erfrischendes Aroma wird in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt und kann vielen Erkrankungen vorbeugen. Das ätherische Zitronenöl wird aus der Schale der Zitronen gewonnen. Es ist dünnflüssig, klar und hat eine schwache gelblich-grünliche Färbung.

Wegen des frischen, belebenden Duftes wird Zitronenöl häufig in Badezusätzen verwendet. Es hat aber auch eine besonders starke antiseptische Wirkung.

Rosmarin
Diese Heilpflanze ist ursprünglich im Mittelmeerraum beheimatet, gedeiht aber auch sehr gut in deutschen Kräutergärten. Rosmarin ist ein universelles Heilkraut mit einem starken ätherischen Öl. Es wirkt antiseptisch, vor allem aber stimulierend und belebend. Ebenso stärkt Rosmarin die Konzentration und das Gedächtnis.

Besonders beliebt ist Rosmarin als aktivierender Badezusatz, denn er fördert die Durchblutung und verleiht neue Energien.

Pfefferminze & Eukalyptus
befreien auf natürliche Weise verstopfte Atemwege und helfen Erkältungen zu bekämpfen

Pfefferminze
Die Pfefferminze verdankt ihre Beliebtheit nicht nur ihrem frischen Geschmack, sondern auch ihrer großen Heilkraft: Das im Pfefferminzöl enthaltene Menthol wirkt antibakteriell und hilft, Infektionen der oberen Atemwege, Schleimhautentzündungen im Mund und Rachenbereich sowie Fieber zu bekämpfen. Aber auch bei Magen- und Darmerkrankungen ist es für seine wohltuende Wirkung bekannt. Außerdem wird Pfefferminzöl aufgrund seiner kühlenden Wirkung bei der Behandlung von Muskel- und Nervenschmerzen sowie bei Kopfschmerzen angewendet.

Eukalyptus
Es gibt pflanzliche Heilmittel, die findet man förmlich vor der eigenen Haustür, andere wiederum kommen von sehr weit her: Eukalyptusbäume z. B. haben ihre Heimat unter anderem in Australien, dort sind 70% aller Bäume Eukalyptusarten.

Das intensive ätherische Eukalyptusöl wird aus den Blättern gewonnen, es sorgt für eine verbesserte Durchblutung, wirkt schleimlösend.

Produktbewertungen zu Transpulmin® Bad

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien