Navigation überspringen

Ciclocutan® 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack

  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2
  • 6 g
    518,83 € / 100 g
    € 39,95
    € 39,95
    € 31,13
    € 31,13
    -22%

Garantierte & kostenlose Lieferung morgen Abend, wenn Sie innerhalb 07:35:47 mit NOW!-Premiumversand bestellen.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

1

In folgenden Packungsgrößen erhältlich

Ciclocutan® 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack
6 g
518,83 € / 100 g
Ihr Preis
€ 31,13
In den Warenkorb

Rezept vorhanden?

  • PZN / EAN
    09758282 / 4250297403510Produktkennzeichnung
  • Darreichung
    Wirkstoffhaltiger Nagellack
  • Hersteller
    DERMAPHARM AG

Produktdetails & Pflichtangaben

Zur lokalen Anwendung gegen Nagelpilzinfektionen

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 80 mg Ciclopirox

Hilfsstoffe

  • Poly(butylhydrogenmaleat-co-methoxyethylen) (x:y)
  • Ethylacetat
  • Isopropanol

Weitere Produktinformationen

Indikation/Anwendung

  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Ciclopirox. Das Arzneimittel wurde speziell für die Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel entwickelt. Der Wirkstoff durchdringt die Nagelplatte und wirkt pilzabtötend auf alle wichtigen Erreger von Nagelpilzerkrankungen.
  • Das Präparat wird angewendet bei:
    • Pilzerkrankungen der Nägel.

Dosierung

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Die Dauer der Anwendung ist abhängig vom Schweregrad des Befalls, sollte aber einen Behandlungszeitraum von 6 Monaten ohne ärztlichen Rat nicht überschreiten. In dieser Zeit werden die Erreger der Nagelpilzinfektion im Allgemeinen abgetötet. Wenn Sie unsicher sind, ob die Behandlung fortgeführt werden muss, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

 

  • Wenn Sie die Anwendung abbrechen
    • Nagelpilzinfektionen sind oft sehr hartnäckig. Bei einer vorzeitigen Unterbrechung und Beendigung der Behandlung besteht die Gefahr, dass Ihre Nagelpilzerkrankung sich wieder verschlechtert. Wenn Sie unsicher sind, ob sich der Zustand Ihres Nagels verbessert, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Art und Weise

  • Zum Auftragen auf die Nägel.
  • Vor Beginn der Behandlung sollte z. B. mit einer Schere oder mit den beiliegenden Einweg-Nagelfeilen so viel wie möglich von dem zerstörten Nagelmaterial entfernt werden.
  • Soweit nicht anders verordnet, wird das Präparat im ersten Monat jeden zweiten Tag in dünner Schicht auf den erkrankten Nagel aufgetragen. Damit wird erreicht, dass der Nagel mit dem Wirkstoff gesättigt wird.
  • Im zweiten Behandlungsmonat kann die Anwendung dann auf mindestens zweimal wöchentlich, ab dem dritten Behandlungsmonat auf einmal wöchentlich verringert werden.
  • Während der gesamten Anwendungsdauer wird einmal wöchentlich die gesamte Lackschicht mit den beigefügten Alkoholtupfern abgelöst. Hierbei sollte erneut so viel wie möglich von dem veränderten Nagelmaterial mit den Einweg-Nagelfeilen entfernt werden.
  • Bei zwischenzeitlichem Auftreten von Beschädigungen der Lackschicht genügt es, nur die abgesplitterten Stellen neu mit dem Arzneimittel zu überpinseln.

Nebenwirkungen

  • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen.
    • Selten (kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen):
      • Allergische Kontaktdermatitis (Entzündung der Haut).
    • Sehr selten (kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten betreffen):
      • Rötung und Schuppung bei Kontakt der um den Nagel liegenden Haut mit dem Präparat.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.

Wechselwirkungen

  • Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
    • Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind bisher nicht bekannt.

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff Ciclopirox oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
    • bei Kindern und in der Schwangerschaft und Stillzeit wegen fehlender klinischer Daten.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Kinder, Schwangerschaft und Stillzeit
    • Wegen fehlender klinischer Erfahrungen ist die Anwendung bei Kindern, in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angezeigt.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Keine.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
Fragen und Antworten
Produktbewertungen

Fragen und Antworten zu Ciclocutan® 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack

Beantwortet von unseren Experten, bestehend aus Apothekern/Apothekerinnen und pharmazeutisch-technischen Assistenten/Assistentinnen.

Wie wird Ciclocutan Nagellack angewendet?

Frage von Tyler R.

Ciclocutan Nagellack wenden Sie so an, wie es Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker empfohlen hat, beziehungsweise wie es in der aktuellen Packungsbeilage steht.

Bitte lesen Sie die Packungsbeilage, da dort wichtige Informationen und Schaubilder zu sehen sind.

In der Packungsbeilage (Stand November 2013) wird die folgende Dosierung empfohlen:

Im ersten Monat der Anwendung tragen Sie jeden zweiten Tag eine dünne Schicht Ciclocutan Nagellack auf den betroffenen Nagel auf.

Im zweiten Behandlungsmonat kann die Anwendung gegebenenfalls auf zwei mal wöchentlich erfolgen.

Im dritten Behandlungsmonat tragen Sie den Nagellack einmal wöchentlich auf.

Die Behandlungsdauer hängt vom Schweregrad Ihres Nagelpilzbefalls ab. Ohne ärztlichen Rat sollten Sie Ciclocutan jedoch nicht länger als 6 Monate anwenden.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

Hilft Ciclocutan Nagellack gegen Nagelpilz?

Frage von Lunis H.

Ja, Ciclocutan Nagellack ist ein Arzneimittel gegen Nagelpilz.

Der Wirkstoff ist Ciclopirox. Wenn Sie den Nagellack auftragen durchdringt der Wirkstoff die Nagelplatte und tötet den Nagelpilz im Laufe der Behandlungszeit ab. Der Wirkstoff wirkt gegen alle wichtigen Erreger, die einen Nagelpilz auslösen können.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

Ist Ciclocutan Nagellack ein Nagellack?

Frage von Konrad S.

Ja, Ciclocutan Nagellack ist ein wirkstoffhaltiger Nagellack. Es ist ein Arzneimittel gegen Nagelpilz. Der Nagellack ist unsichtbar und wird über einen gewissen Zeitraum regelmäßig auf den betroffenen Nagel aufgetragen. Dadurch, dass es sich um einen am Nagel haftenden Lack handelt, kann der Wirkstoff kontinuierlich durch die Nagelplatte zum Nagelpilz gelangen und diesen umfassend bekämpfen.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

10 Produktbewertungen zu Ciclocutan® 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack

4,5
von 5 Sternen
  • 5 von 5
    6Produktbewertungen
  • 4 von 5
    3Produktbewertungen
  • 3 von 5
    1Produktbewertungen
  • 2 von 5
    0Produktbewertungen
  • 1 von 5
    0Produktbewertungen

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

  • Anwendung nicht optimal

    von Iris S. am 27.08.2021

    Da der Nagellack durchsichtig ist, habe ich wohl im ersten Behandlungsmonat zuviel Lack benutzt und die Nagelränder haben nun eine dickere Lackschicht. Heute bei der Fußpflege musste erstmal diese „abgeschliffen“ werden. Der Lack trocknet auch nicht so schnell und klebt auch gerne an den Socken. Warte nun die nächsten beiden Wochen, da die Wirkung nach 5 Wochen noch nicht so sichtbar sind.

  • Ciclocutan

    von Amrollah T. am 18.01.2021

    Es funkioniert.

  • wirkt langsam

    von Heike S. am 11.05.2020

    Es wird schon über einen längeren Zeitraum benutzt, die Wirkung dauert. Man sieht eine allmähliche Besserung.

  • Ciclocuton

    von Udo A. am 09.03.2020

    Habe das vom Hautarzt empfohlen bekommen und 4 Fingernägel und 3 Zehnägel damit behandelt. 3 Finger-und 1 Zehnagel bereits Pilzfrei und wieder Richtig Toll. Die verbleibenden drei Nägel auf dem Wege der Besserung. Verbesserungen sind nach jeder Behandlung Sichtbar und somit dauert es nur noch wenige auftragungen bis auch diese wieder vollkommen in Takt sind.

  • Bestellung

    von Michael R. am 31.12.2019

    Sehr geehrte Damen und Herren, bei der Bestellung und Lieferung war alles in Ordnung. Das Produkt selbst ist genau so wie es beschrieben wurde. Daher eine Bewertung von fünf Sternen von mir. Das Produkt funktioniert, aber je nach Fortschritt des Pilzes kann es dauern. Also niemals aufgeben und bis zur vollständigen Heilung benutzen.