Navigation überspringen

NUROFEN® Junior 125 mg Zäpfchen

  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2
  • 10 St
    Derzeit nicht verfügbar

Derzeit nicht lieferbar

1

Rezept vorhanden?

  • PZN / EAN
    04660785 / 4002448065081Produktkennzeichnung
  • Darreichung
    Suppositorien
  • Marke
    Nurofen Junior
  • Hersteller
    Reckitt Benckiser Deutschland GmbH

Produktdetails & Pflichtangaben

Nurofen Junior Zäpfchen: Die ideale Alternative bei Fieber & Schmerzen

Fieberzäpfchen für Babys und Kinder bei leichten bis starken Schmerzen und Fieber

Pflichttext:
Nurofen®Junior 125mg Zäpfchen

Wirkstoff: Ibuprofen

Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen und Fieber. Die Verabreichung von Zäpfchen wird empfohlen, wenn eine orale Verabreichung nicht möglich ist, oder bei Erbrechen. Warnhinweise: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Reckitt Benckiser Deutschland GmbH – 69067 Heidelberg

NURFD0216

Nurofen

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 125 mg Ibuprofen

Hilfsstoffe

  • Hartfett

Weitere Produktinformationen

Die Nurofen Junior 125mg Zäpfchen sind die ideale Alternative bei Fieber & Schmerzen, wenn die orale Verabreichung von Schmerzmitteln erschwert ist, z.B. bei Halsschmerzen, Übelkeit und/oder Erbrechen sowie Fieberkrampf. Die fiebersenkende Wirkung von Nurofen Junior Zäpfchen tritt bereits nach 15 Minuten ein und hält bis zu acht Stunden an.
Die Zäpfchen sind in einer leicht zu öffnenden Blisterpackung verpackt. Zur Verbesserung der Gleitfähigkeit kann das Zäpfchen vor dem Einführen mit der Hand erwärmt werden.

Die Nurofen Junior 125mg Zäpfchen sind die ideale Alternative bei Fieber & Schmerzen.

  • Ideal bei Übelkeit und/oder Erbrechen sowie Fieberkrampf
  • Bei Fieber & leichten bis mäßigen Schmerzen, z.B. Zahnungsschmerzen
  • Für Kinder ab 2 Jahren (12,5 kg)
  • Hartfett als einziger Trägerstoff

Anwendungsempfehlung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, beträgt die Einzeldosis 1 Zäpfchen Nurofen® Junior 125 mg.

Zur Verbesserung der Gleitfähigkeit sollte das Zäpfchen vor dem Einführen in der Hand erwärmt werden.

Bei Bedarf kann nach mindestens 6 bis 8 Stunden ein weiteres Zäpfchen verabreicht werden. Die maximale Dosis beträgt bei Kleinkindern zwischen 12,5 und 17 kg Körpergewicht 3 Zäpfchen innerhalb 24 Stunden, Kindern bis 20,5 kg dürfen innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als 4 Zäpfchen verabreicht werden.

Nurofen® Junior 125 mg Zäpfchen sollten bei Kindern ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage angewendet werden.

ERFAHREN SIE MEHR ZU FIEBER & SCHMERZEN BEI KINDERN

FIEBER
Bei Kindern, Kleinkindern und Babys tritt Fieber häufiger auf als bei Jugendlichen und Erwachsenen.
Ab einer Temperatur von über 38,5°C spricht man von Fieber. Bei Neugeborenen, die jünger als 1 Monat sind, gilt schon 38 °C als Fieber.
Es wird dadurch verursacht, dass der Körper eine zugrundeliegende Infektion bekämpft, denn bei einer erhöhten Temperatur können sich Bakterien und Viren schwerer vermehren. Häufige Ursachen von Fieber bei Kindern, Babys und Kleinkindern sind zum Beispiel die Grippe, Erkältungen, Magen-Darm-Infektionen, Mittelohrentzündungen, Infektionen der Harnwege oder Nieren, oder auch Impfungen.

ZAHNEN
Beim Zahnen beginnen die ersten Zähne Ihres Babys, sich durch das Zahnfleisch zu schieben. Dies kann dazu führen, dass das Zahnfleisch rot, wund und schmerzhaft wird. Dieser Prozess dauert etwa 8 Tage pro Zahn, was in etwa die 4 Tage vor und nach dem Durchbrechen des Zahns einschließt.

KOPFSCHMERZEN
Nicht nur Erwachsene leiden unter Kopfschmerzen – auch Kinder und Jugendliche können sie bekommen. Allerdings können Kinder Kopfschmerzen – auch Cephalgie genannt – oft anders erleben als Erwachsene, wodurch sie unbemerkt bleiben können. Kopfschmerzen bei Kindern können von Bauch- und Rückenschmerzen begleitet werden, Migräne auch von Übelkeit.

4 Produktbewertungen zu NUROFEN® Junior 125 mg Zäpfchen

5,0
von 5 Sternen
  • 5 von 5
    4Produktbewertungen
  • 4 von 5
    0Produktbewertungen
  • 3 von 5
    0Produktbewertungen
  • 2 von 5
    0Produktbewertungen
  • 1 von 5
    0Produktbewertungen

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

  • Ein sehr gutes Produkt

    von Marius R. am 25.10.2021

  • Beste Zäpfchen

    von Susen R. am 13.03.2020

    Beim Zähnen die beste Hilfe wen die Schmerzen und das Fieber unerwartet hoch sind

  • Zufrieden

    von Iris B. am 22.01.2018

    Daumen hoch,auf jeden fall!! Wir sind wirklich sehr zufrieden mit dem Medikament. Es wurde uns von unseren Kinderarzt und auch dem Hausarzt entfohlen und wirkt auch ziemlich zügig. Ein Produkt was man mit kindern im Haushalt immer in Medikamentenvorrat parad liegen haben solltet. Also auf jedenfall entfehlenswert. Liebe Grüße

  • Sehr guten Service und sehr guten Qualität. Immer gerne wieder. nur zu empfehlen

    von Shuang L. am 03.05.2017

    Verwenden es vor allem für unsere Kinder bei Fieber und als die Große Schmerzen hatte beim Zahnen und nachts nicht schlafen konnte. Unsere haben es immer gut vertragen, die sanfte Dosierung ist auch für sehr kleine Kinder geeignet. Aber auch ich nehme gern die Zäpfchen, weil sie den Magen nicht belasten wie Tabletten mit demselben Wirkstoff. Wirken gut, sicher, bei uns allen bisher ohne Nebenwirkungen.