E-Rezept bis 18 Uhr bestellt, morgen geliefert.25

Linola PLUS Hautmilch - Körperlotion für juckende, trockene und irritierte Haut

Abbildung ähnlich
AVP/UVP1
Ersparnis2
200 ml
92,45 € / 1 l
€ 20,47
€ 18,49
-10%
Sofort lieferbarKostenloser ab 19 €
Linola PLUS Hautmilch - Körperlotion für juckende, trockene und irritierte Haut
Packungsgröße: 200 ml | Lotion

Ihr Preis

€ 18,49

  • PZN / EAN
    11230743 / 4048882248697
  • Darreichung
    Lotion
  • Marke
    Linola Hautmilch
  • Hersteller
    Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel

Produktdetails & Pflichtangaben

Bodylotion mit Echinacea-Wurzel-Extrakt reduziert Hautrötungen, lindert Juckreiz und beruhigt die Haut
Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • Decyloleat
  • Betacaroten
  • (RS)-2-Hexyldecan-1-ol
  • (RS)-Dodecansäure-2-hexyldecylester
  • Safloröl, nativ
  • Purpursonnenhutwurzel-Extrakt
  • Isopropyl myristat
  • Sonnenblumenöl
  • DL-α-Tocopherol
  • Glycerol
  • Öle (pflanzlich)

Hilfsstoffe

  • Benzylalkohol
  • Sorbitan isostearat
  • Polyglycerol-3 polyricinoleat
  • Zinkbis(octadecanoat)
  • Magnesiumsulfat, getrocknetes
  • Wasser, gereinigtes
Weitere Produktinformationen

Linola® PLUS Hautmilch wurde speziell zur Intensivpflege juckender, trockener und irritierter Haut entwickelt.

  • juckreizlindernde und hautberuhigende Intensivpflege der Haut (W/Ö-Emulsion 25%)
  • reduziert Hautrötungen
  • auch zur therapiebegleitenden Hautpflege bei Neurodermitis
  • anti-entzündliche Eigenschaften u.a. durch Echinacea-Wurzel-Extrakt
  • unterstützt die Regenerierung der Hautbarriere
  • Verträglichkeit dermatologisch nachgewiesen
  • auch für Babys und Kleinkinder geeignet


Linola PLUS Hautmilch ist Intensivpflege der besonderen Art bei juckender, trockener und gereizter Haut. Sie wurde entwickelt zur

  • äglichen Anwendung, wenn die Haut nicht nur trocken ist, sondern auch juckt, spannt oder zu Reizungen neigt,
  • Intervall-Anwendung, wenn keine spezielle Behandlung erforderlich ist, eine begleitende Basispflege der Haut jedoch erfolgen muss (z. B. auch bei Neigung zu Neurodermitis),
  • Anwendung nach Behandlung von Hauterkrankungen (z. B. mit Kortikoiden) bis zur endgültigen Regeneration der Haut.


Linola PLUS Hautmilch lässt sich sehr gut auf großen Hautpartien verteilen. Sie zieht auch schnell ein. Den charakteristischen Duft auf der Haut verdankt sie dem Echinacea-Wurzel-Extrakt.

Linola PLUS Hautmilch zeichnet sich durch ihre einzigartige Formulierung aus wertvollem Linolsäure-reichen Distelöl sowie einem besonderen Pflanzenextrakt aus der Wurzel der Echinacea purpurea (Purpur-Sonnenhut) aus. Traditionell wurden und werden Extrakte aus Echinacea purpurea wegen ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften bei verschiedensten Hautproblemen eingesetzt.

Der in Linola PLUS verwendete Extrakt wird mithilfe „Grüner Technologie“ schonend und besonders rein gewonnen. Hierbei wird allein natürliche Quellkohlensäure verwendet. Im Gegensatz zu anderen Verfahren können bei dieser Art von Herstellung keine Lösungsmittelrückstände im Extrakt zurückbleiben. In einem geschlossenen Kreislaufsystem wird die eingesetzte Kohlensäure vollständig recycelt.

Fragen und Antworten zu Linola PLUS Hautmilch - Körperlotion für juckende, trockene und irritierte Haut

Was ist Linola Plus Hautmilch?

Frage von Milan F.

Linola Plus Hautmilch ist eine Körperlotion, die Ihre trockene, irritierte und juckende Haut intensiv pflegt.

Die Linola Plus Hautmilch hat einen Fettgehalt von 25 % und ist eine Wasser-in-Öl Emulsion, die Sie am ganzen Körper anwenden können.

Die Hautmilch eignet sich ideal zur begleitenden Hautpflege bei einer Neurodermitis.

Linola Plus Hautmilch lindert Juckreiz, Rötungen und hat hautschützende und anti-entzündliche Eigenschaften.

Sie kann auch auf die Haut von Babys und Kleinkindern aufgetragen werden.

Linola Plus Hautmilch enthält kein Mikroplastik.

Bitte lesen Sie die Produktinformationen.

Beantwortet von unserem Team aus Apothekern und PTAs. Falls Fragen offen bleiben sollten, lesen Sie bitte die Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder unserem Pharma-Team.

Wie oft wird Linola Plus Hautmilch angewendet?

Frage von Veit A.

Linola Plus Hautmilch können Sie je nach Ihrem aktuellen Bedarf anwenden. Es gibt folgende Anwendungsmöglichkeiten:

  • Sie können die Linola Plus Hautmilch zur täglichen Pflege Ihrer trockenen, juckenden, spannenden oder zu Reizungen und Irritationen neigenden Haut anwenden.
  • Sie können die Linola Hautmilch Plus auch nur zeitweise als begleitende Basispflege, etwa bei wegen Ihrer Neigung zu Neurodermitis, anwenden.
  • Sie können die Linola Plus Hautmilch auch gezielt zur Unterstützung der Regeneration Ihrer Haut, beispielsweise nach einer Cortison-Behandlung, anwenden.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung die Produktinformationen.

Beantwortet von unserem Team aus Apothekern und PTAs. Falls Fragen offen bleiben sollten, lesen Sie bitte die Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder unserem Pharma-Team.

Wofür wird Linola Plus Hautmilch angewendet?

Frage von Maila F.

Linola Plus Hautmilch wenden Sie zur intensiven Pflege Ihrer Haut am ganzen Körper an. Die Hautmilch hat die folgenden Eigenschaften:

  • Sie pflegt trockene, gereizte, irritierte, spannende, juckende und zu Neurodermitis und anderen Ekzemen neigenende Haut.
  • Sie enthält Distelöl, das reich an intensiv hautpflegender Linolsäure ist. Linolsäure spielt eine wichtige Rolle in der Funktion der obersten Hautschicht: Sie ist ein wichtiger Bestandteil der natürlichen Hautbarriere und hält die Hautzellen elastisch.
  • Sie enthält einen besonderen Pflanzenextrakt aus der Echinacea Wurzel. In der traditionellen Pflanzenheilkunde werden Echinaceaextrakte wegen ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften bei verschiedenen Hautproblemen angewendet.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung die Produktinformationen.

Beantwortet von unserem Team aus Apothekern und PTAs. Falls Fragen offen bleiben sollten, lesen Sie bitte die Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder unserem Pharma-Team.
Keine passende Antwort gefunden?