Navigation überspringen
Online Apotheke - shop-apotheke.com
  • Warenkorb0

CRATAEGUS HEVERT® HERZCOMPLEX Tropfen

    • homöopathisch
    • Arzneimittel
    • apothekenpflichtig

  • Bitte Rezeptart wählen

    Ohne Rezept
Ohne Rezept
  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2
  • 100 ml
    25,97 € / 100 ml
    € 33,66
    € 33,66
    € 25,97
    € 25,97
    -23%

sofort lieferbar

Versandkostenfrei

1
CRATAEGUS HEVERT® HERZCOMPLEX Tropfen
100 ml
25,97 € / 100 ml
Ihr Preis
€ 25,97
In den Warenkorb
  • PZN
    01301376Pharmazentralnummer
  • Darreichung
    Tropfen
  • Hersteller
    Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG

Produktdetails & Pflichtangaben

Homöopathisches Arzneimittel zur Besserung nervöser Herzbeschwerden

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 91 mg Nerium oleander D4
  • 135 mg Crataegus Urtinktur
  • 128 mg Leonurus cardiaca Urtinktur
  • 126 mg Selenicereus grandiflorus D1
  • 127 mg Valeriana officinalis Urtinktur

Hilfsstoffe

  • Ethanol

Weitere Produktinformationen

Bewährt bei nervösen Herzbeschwerden

Zusammensetzung,
100 ml Tropfen enthalten: Cactus D1 13 ml, Crataegus Urtinktur 13 ml, Leonurus cardiaca Urtinktur 13 ml, Oleander D4 9 ml, Valeriana Urtinktur 13 ml
Sonstige Bestandteile: Ethanol 43% (m/m).

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Zur Besserung nervöser Herzbeschwerden.

Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot und bei Wasseransammlung in den Beinen, sowie bei unklaren Beschwerden ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich.

Dosierung:
Soweit nicht anders verordnet je nach Schweregrad 3-4mal täglich 20 Tropfen in Wasser verdünnt einnehmen. In akuten Fällen 6mal täglich 30 Tropfen einnehmen.

Gegenanzeigen:
Keine bekannt.

Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, soll das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Warnhinweis:
Enthält 55 Vol.-% Alkohol.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt.

Wechselwirkungen:
Keine bekannt.

Unter nervösen Herzbeschwerden werden Symptome wie Herzjagen, Herzstolpern oder -stechen infolge emotionaler Belastung verstanden. Daher sind häufig Menschen betroffen, die in ihrem Alltag starkem nervlichem Stress ausgesetzt sind. Die Beschwerden treten häufig anfallsartig auf und können durch körperliche Symptome wie Schwitzen, Hitze- oder Kältegefühle, Atemnot, Beklemmungs- und Erstickungsgefühle, Schwindelgefühle oder Übelkeit begleitet werden.

Bei Crataegus Hevert Herzcomplex handelt es sich um ein homöopathisches Komplexmittel mit einer Kombination aus herzwirksamen und beruhigenden Bestandteilen. Leonurus cardiaca (Herzgespann) wirkt nervösen und funktionellen Herzbeschwerden entgegen. Cactus beeinflusst kardiale Angstzustände günstig, die sich durch zusammenschnürende Schmerzen äußern können. Valeriana (Baldrian) beruhigt und lindert damit Herzklopfen und Herzrasen außerdem wirkt er einem Kloßgefühl im Hals entgegen.

Crataegus (Weißdorn) steigert die Kraft des Herzmuskels, vermindert die Druckarbeit des Herzens und passt die Herztätigkeit den Anforderungen des Organismus besser an. Es kommt zu einer erhöhten Durchblutung der Herzkranzgefäße sowie des Herzmuskels und einer verbesserten Sauerstoffversorgung des Herzens. Durch Oleander wird diese stärkende Wirkung unterstützt. Crataegus Hevert Herzcomplex bessert nervös bedingte Regulationsstörungen des Herzens nachhaltig, aber ohne Gewöhnungseffekte. Insbesondere bei leichteren Störungen ist eine Langzeittherapie mit Crataegus Hevert Herzcomplex sinnvoll und kann auch zusätzlich zu anderen Arzneimitteln gegeben werden.

Die Behandlung mit Crataegus Hevert Herzcomplex stellt eine gut verträgliche Therapie bei nervösen Herzbeschwerden dar. Unterstützend können die folgenden Maßnahmen hilfreich sein:
  • Entspannungstechniken wie Yoga oder autogenes Training
  • mäßige sportliche Betätigung, wie z. B. Schwimmen oder Radfahren sowie Spaziergänge in der Natur
  • ausreichender Schlaf
  • vermeiden von Nikotin und Alkohol
  • sich selbst nicht durch zu hohe Ziele überfordern oder unter Druck setzen
  • in Belastungssituationen bewusst Pausen einlegen

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch kein Kundenkonto?
 Hier registrieren

5%2

Wussten Sie schon?

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!