5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Vomisal® 5 vet. Tropfen

-35%2
Abbildung ähnlich
PZN: 01958343
Menge: 50 ml
Darreichung: Tropfen
Marke:
Hersteller: Biokanol Pharma GmbH
AVP / UVP1: € 18,50 € 12,00 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(24,00 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Vomisal® 5 vet. Tropfen

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 99.55 mg Cephaelis ipecacuanha C30

Registriertes, homöopathisch Arzneimittel.

Anwendungsgebiet:

  • Für Tiere: Pferde, Hunde, Katzen
  • Flüssige Verdünnung (Tropfen) zum Eingeben

Die Anwendungsgebiete entsprechen dem veterinär-homöopathischen Arzneimittelbild, dazu gehören:

  • Bronchitis und Erkrankungen der oberen Luftwege mit Bronchitis
  • Hyperemesis (sehr starkes Erbrechen)
  • Erbrechen und Durchfall bei Hunden

Wirkungsrichtung:
Nervus vagus (Hauptnerv des parasympathischen Systems).
Dadurch Wirkung auf Verdauungsorgane und Atemwege sowie deren Schleimhäute.

Wirkungsweise der Inhaltsstoffe:
Der in Vomisal enthaltene Wirkstoff ist Cephaelis ipecacuanha, Brechwurz bzw. Brechwurzel.
Die Brechwurz gehört zu der Familie der Rubiaceae (Labkrautgewächse) und ist in den tropisch-feuchten Wäldern Brasiliens beheimatet.
Verwendet wird die getrocknete Wurzel.

Leitsymptome Verdauungsorgane:
Ständige Übelkeit mit Erbrechen, selbst bei leerem Magen.
Brechdurchfälle mit Krämpfen. Erbrechen bessert die Übelkeit nicht.
Ein wichtiges Symptom ist das Fehlen jeglicher Beläge auf der Zunge.
Brechdurchfälle bei Kleintieren ohne Kreislaufbelastung (bei gleichzeitiger Kreislaufschwäche ist eher an Veratrum album zu denken).
Periodizität der Beschwerden, jeden 2. Tag wiederkehrend.
Neigung zu hellroten, gussweisen Blutungen.

Pferde können nicht erbrechen, bei ihnen kommt es zu Durchfällen:
die Durchfälle sind gelb-grünlich, wässrig, schaumig, wie gegoren, auch blutig.
Der Darmkatarrh kann auch zu heftigen Krampfkoliken mit starken Bauchschmerzen führen; der Körper wird dabei ausgestreckt und steif gehalten.
Pferde sind äußerst unruhig, werfen sich nieder und springen ebenso plötzlich wieder auf, sie stöhnen und sehen sich nach hinten um.

Leitsymptome Atmungsorgane:
Wässriger Schnupfen mit vielem Niesen; hellrotes Nasenbluten.
Trockener, krampfhafter Husten, hohl und anfallsartig; Schleimrasseln.
Husten mit Erbrechen verbunden, Husten bei jedem Atemzug.
Schweratmig nach geringster Anstrengung

Dosierungsanleitung / Art und Dauer der Anwendung:
Zum Eingeben mit dem Futter oder über das Trinkwasser.

  • Pferde -> 20 Tropfen
  • Hunde, Katzen -> 10 Tropfen

Ins Trinkwasser gelöst oder auf Brot bzw. in ca. 10 ml Wasser gelöst über das Futter geben.
2 mal täglich bis zu Eintritt der Heilung.

Die Verabreichung des Medikamentes sollte nicht länger erfolgen als bis zur vollständigen Heilung des Tieres: Ein homöopathisches Arzneimittel ist bei gesunden Tieren dazu geeignet, ein dem homöopathischen Arzneimittelbild entsprechendes Krankheitsbild (Symptomatik) auszulösen.

Nebenwirkungen:
Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Tierarzt befragen.

Hinweise:
Bei hohem Fieber oder Fieber, das länger als 3 Tage bestehen bleibt, bei eitrigem oder blutigem Auswurf, bei Erbrechen und Durchfällen, die länger als 2 Tage dauern oder mit Blutbeimengungen oder Schwarzfärbungen einhergehen, sowie bei anhaltenden, unklaren, periodisch oder neu auftretenden Beschwerden sollten Sie den Tierarzt aufsuchen, da es sich um eine Erkrankung handeln kann, die einer ärztlichen Diagnose bedarf.

Bei folgenden Erkrankungen darf Vomisal 5 nur zur unterstützenden Behandlung angewendet werden:

  • Mangelzustände infolge verminderter Aufnahme lebensnotwendiger Nährstoffe
  • Erkrankungen, die einer chirurgischen Behandlung bedürfen (z.B. mechanischer Ileus).


Vor Behandlungsbeginn sollten die Ursachen der Beschwerden daher möglichst weitgehend abgeklärt sein.

Beim Krankheitsbild 'Bronchitis' ist vom Tierarzt über die Notwendigkeit einer antibiotischen Behandlung zu entscheiden.

Zusammensetzung:
1 ml (981,89 m g) Mischung flüssiger Verdünnung zum Eingeben enthält:

Arzneilich wirksamer Bestandteil:
Cephaelis ipecacuanha Dil. C 30 -> 99,55 mg

Sonstige Bestandteile:
Ethanol 43 % (m/m), gereinigtes Wasser.
Enthält 18 Vol.-% Alkohol


Wirkstoffe:

Cephaelis ipecacuanha

Statistik zu Vomisal® 5 vet. Tropfen

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Vomisal® 5 vet. Tropfen von Biokanol Pharma GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

57 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Vomisal® 5 vet. Tropfen von Biokanol Pharma GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
0% 30-49
50% 50-59
50% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Vomisal® 5 vet. Tropfen von Biokanol Pharma GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Vomisal® 5 vet. Tropfen

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien