Navigation überspringen
Online Apotheke - shop-apotheke.com

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300

aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Online Apotheke - shop-apotheke.com
  • Warenkorb
    0

LAVANID®-Wundgel V+

  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2

sofort lieferbar

Versandkostenfrei

  • PZN
    13576925Pharmazentralnummer
  • Darreichung
    Gel
  • Hersteller
    SERAG-WIESSNER GmbH & Co.KG

Produktdetails & Pflichtangaben

Zum Befeuchten und Reinigen von Wunden

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • Natriumchlorid
  • Kaliumchlorid
  • 0.40 mg Polihexanid
  • Calciumchlorid-2-Wasser

Hilfsstoffe

  • Wasser für Injektionszwecke
  • Hyetellose
  • Macrogol
  • Glycerol

Weitere Produktinformationen

Chronische Wunden sind allgemein mit avitalem und nekrotischem Gewebe belegt sowie mit Keimen besiedelt. Für eine erfolgreiche Wundbehandlung muss der Wundbelag abgetragen werden, z.B. durch chirurgisches Débridement. Begleitend ist eine schonende Wundreinigung und Wundbefeuchtung notwendig. Chronische Wunden weisen eine gestörte Wundheilung auf. Daher ist eine Behandlung mit besonders gewebeverträglichen Zubereitungen angezeigt.

LAVANID® - Wundgel V+ ist ein steriles, konserviertes, Ringer-basiertes Wundgel, das sich durch eine sehr gute Gewebeverträglichkeit auszeichnet. Neben der Reinigung und dem Befeuchten von Wunden ist LAVANID® - Wundgel V+ auch für konservierende Verbände geeignet, z.B. bei mit multiresistenten Problemkeimen besiedelten Wunden. Durch konservierende Verbände wird das Risiko der Keimverschleppung aus der Wunde in die Umgebung des Patienten reduziert und die Wunde vor einem Keimeintritt von außen geschützt.

Anwendung

  • Wunde wie gewohnt vorbereiten und reinigen.
  • LAVANID® - Wundgel V+ auf die Wunde oder eine Wundauflage (z.B. Kompressen oder Umschläge) auftragen. Wunde wie gewohnt verbinden. LAVANID® - Wundgel V+ verbleibt bis zum nächsten Verbandwechsel auf der Wunde. Für eine optimale Befeuchtung der Wunde wird empfohlen, die Menge an LAVANID® - Wundgel V+ mit zunehmenden Abständen zwischen den Verbandwechseln zu erhöhen. Wird beim Verbandwechsel eine Verklebung mit der Wunde festgestellt, ist vor dem Lösen des Verbandes ausreichend mit Spüllösung (z.B. LAVANID® Wundspüllösung) zu befeuchten.
  • Soll LAVANID® - Wundgel V+ wiederverwendet werden, sind die Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit zu beachten.

 

Inhaltsstoffe
Ringerlösung (isotone Elektrolytlösung bestehend aus Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Calciumchlorid 2 H2 O, Wasser für Injektionszwecke), Glycerin, Macrogol, Hydroxyethylcellulose, Polyhexanid 0,04%

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch kein Kundenkonto?
 Hier registrieren

5%6

Wussten Sie schon?

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!