Wählen Sie Ihren
Neukunden-Rabatt
10% 9
Ihr Code: neu10
oder
5€ 10
Ihr Code: neu2019
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • Sofort sparen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Bepanthen® Augen- und Nasensalbe

-42%2
Abbildung ähnlich
PZN: 01578681
Menge: 5 g
Darreichung: Augen- und Nasensalbe
Marke: Bepanthen
Hersteller: Bayer Vital GmbH
Alternative Packungsgrößen:

5 g

-42%2

10 g

-40%2
AVP / UVP1: € 4,05 € 2,36 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(47,20 € / 100 g)

Menge:
23 RedPoints
sofort lieferbar
  • Persönliche Beratung
  • Produkt merken
  • Arzneimittelservice

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Bepanthen® Augen- und Nasensalbe

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 50 mg Dexpanthenol
Indikation/Anwendung
  • Das Präparat ist ein Mittel zur Unterstützung der Wundheilung.
  • Das Arzneimittel wird angewendet:
    • Zur Unterstützung der Heilung bei oberflächlichen leichten Hautschädigungen an der Bindehaut, Hornhaut, bzw. Nasenschleimhaut.
Dosierung
  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Streichen Sie ein- bis mehrmals täglich mit Hilfe der Kanüle einen ca. 1 cm langen Salbenstrang in den Bindehautsack oder auf die Nasenschleimhaut (bei Säuglingen und Kleinkindern entsprechend weniger). Durch Andrücken der Nasenflügel kann die Salbe in der Nase leicht einmassiert werden.
    • Falls Sie das Präparat für die Nase verwendet haben, darf dieselbe Tube nicht mehr am Auge verwendet werden.
  • Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Art und Verlauf der Erkrankung. Wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt.
Art und Weise
  • Streichen Sie ein- bis mehrmals täglich mit Hilfe der Kanüle einen ca. 1 cm langen Salbenstrang in den Bindehautsack oder auf die Nasenschleimhaut (bei Säuglingen und Kleinkindern entsprechend weniger). Durch Andrücken der Nasenflügel kann die Salbe in der Nase leicht einmassiert werden.
  • Falls Sie das Präparat für die Nase verwendet haben, darf dieselbe Tube nicht mehr am Auge verwendet werden.
Nebenwirkungen
  • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
    • Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
    • Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1.000 Behandelten
    • Selten: weniger als 1 von 1.000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten
    • Sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle
    • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar
  • Bedeutsame Nebenwirkungen oder Zeichen, auf die Sie achten sollten, und Maßnahmen, wenn Sie betroffen sind:
    • Wenn Sie von einer der nachfolgend genannten Nebenwirkungen betroffen sind, wenden Sie das Präparat nicht weiter an und suchen Sie Ihren Arzt möglichst umgehend auf.
    • Haut:
      • Selten:
        • In seltenen Fällen wurden Unverträglichkeitsreaktionen in Form von Kontaktallergien beobachtet.
  • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.
Wechselwirkungen
  • Bei Anwendung des Präparates mit anderen Arzneimitteln
    • sind bislang keine Wechselwirkungen bekannt geworden.
Gegenanzeigen
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden
    • wenn Sie bereits auf einen der Bestandteile des Arzneimittels überempfindlich reagiert haben.
Schwangerschaft und Stillzeit
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit besteht für das Arzneimittel keine Anwendungsbeschränkung.
Patientenhinweise
  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich
    • Bei Anwendung am Auge ist eine kurzfristige Sehbeeinträchtigung möglich.
  • Was sollten Kontaktlinsenträger bei der Anwendung des Präparates beachten?
    • Hinweis: Als Kontaktlinsenträger sollten Sie das Arzneimittel nicht während des Tragens der Linsen benutzen, da dies zur Verschmierung der Kontaktlinse sowie zu Unverträglichkeiten mit dem Linsenmaterial führen könnte.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Bei Anwendung am Auge ist eine kurzfristige Sehbeeinträchtigung möglich. Die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr, bei der Arbeit ohne sicheren Halt und zur Bedienung von Maschinen kann dadurch beeinträchtigt sein und sollte dann in dieser Zeit vermieden werden.

Fragen und Antworten zu Bepanthen® Augen- und Nasensalbe
Fragen und Antworten

Sie haben Fragen zu einem bestimmten Produkt?
Dann schauen Sie mal in unser Frage-Antwort-Special. Hier geben unsere Experten, bestehend aus Apothekern/Apothekerinnen und pharmazeutisch-technischen Assistenten/Assistentinnen hilfreiche Antworten zur Anwendung und Wirkung bestimmter Produkte.

Wie wird Bepanthen Augen- und Nasensalbe angewendet?

Frage von Isabell G.

Laut Packungsbeilage wird Bepanthen Augen- und Nasensalbe wie vom Arzt angeordnet angewendet. Die übliche Dosis ist:

  • Ein 1 cm langer Salbenstrang aus der Kanüle drücken
  • Bei Hornhautverletzungen im Auge: In den Bindehautsack des Auges legen. Kontaktlinsen vorher entfernen.
  • Bei Nasenschleimhautverletzungen: Auf die Nasenschleimhaut legen. Danach die Nasenflügel leicht andrücken, so dass die Salbe einmassiert wird.
  • Achtung: Wenn die Salbe in der Nase angewendet wurde, darf dieselbe Tube nicht mehr am Auge verwendet werden, sonst besteht ein erhöhtes Risiko für eine Infektionsübertragung.

Bei der Anwendung im Auge kann es zu vorübergehenden Sehbeeinträchtigung kommen. Auf das Führen von Fahrzeugen oder die Bedienung von Maschinen sollte in der Zeit verzichtet werden.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

Darf Bepanthen Augen- und Nasensalbe in das Auge?

Frage von Oskar P.

Ja, die Bepanthen Augen- und Nasensalbe darf im Bereich der Augen angewendet werden. Laut Packungsbeilage wird empfohlen, einen 1 cm langen Salbenstrang aus der Kanüle zu drücken und in den Bindehautsack zu legen. Dies fördert die Wundheilung einer beschädigten Hornhaut im Auge.

  • Kontaktlinsenträger sollten während der Anwendung die Kontaktlinsen entfernen.
  • Es kann zu einer vorübergehenden Sehbeeinträchtigung kommen. Deshalb sollte man sich während dieser Zeit nicht hinter das Steuer eines Fahrzeuges setzen oder Maschinen bedienen.

Wichtig ist allerdings, dieselbe Salbentube nicht gleichzeitig in der Nase und für die Augen zu verwenden. Durch eine mögliche Verunreinigung der Salbe oder Kanüle mit dem Nasensekret kann dies zu einer Infektionsübertragung auf die Augen führen.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

Was sind die Inhaltsstoffe von Bepanthen Augen- und Nasensalbe?

Frage von Imran J.

Der Wirkstoff in Bepanthen Augen- und Nasensalbe ist Dexpanthenol. Es fördert die schnellere Wundheilung und Regeneration der Haut auf natürliche Weise. 1 g Salbe enthält 50 mg Dexpanthenol

Die sonstigen Bestandteile sind:

  • rac-(3R)-3-Hydroxy-4,4-dimethyloxolan-2-on
  • Wollwachs
  • Dickflüssiges Paraffin
  • Weißes Vaselin
  • Wasser für Injektionszwecke

Die Bepanthen Augen- und Nasensalbe enthält keine Farb-, Duft- oder Konservierungsstoffe.

Quelle: Packungsbeilage Stand September 2013

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE
Statistik zu Bepanthen® Augen- und Nasensalbe
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

47 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

5% 18-29
44% 30-49
36% 50-59
15% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu Bepanthen® Augen- und Nasensalbe

Bepanthen® Augen- und Nasensalbe

Ich nehme diese Salbe auch für meine empfindlichen Lippen. Da keine Duftstoffe enthalten sind vertrage ich diese Salbe sehr gut. Wenn ich verreist bin und habe eine Salbe für Hände oder Gesicht vergessen habe, nehme ich auch die Augen- und Nasensalbe für diese Bereiche. Wirklich überall einsetzbar. Gut, dass es sie gibt.

1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Entspannung für Augenlider und Nasenschleimhaut

Bepanthen Augen- und Nasensalbei ist mein täglicher Begleiter. Vor dem Zubettgehen in die Nase eingeführt, hilft sie in der Nacht der Austrocknung der Schleimhaut vorzubeugen. Besonders in der Heuschnupfen-Zeit befeuchtet die Salbe auch tagsüber die trockene juckende Nase und lindert die juckenden wunden Lidränder. Die Tube ist klein genug, um sie auch im Kosmetiktäschchen der Handtasche gut unterzubringen.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Gut wie immer

Seit Jahren bewährtes Mittel gegen gereizte Augen und trockene Nase.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Alle 243 Produktbewertungen anzeigen

Eigene Bewertung schreiben

Für jede Premium-Bewertung schenkt Ihnen SHOP APOTHEKE einen 5%-Gutschein6 für den nächsten Einkauf!

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte