5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Lactrase® 12000 FCC Kapseln

-10%2
Abbildung ähnlich
PZN: 08840716
Menge: 30 St
Darreichung: Kapseln
Marke:
Hersteller: Pro Natura Gesellschaft für gesunde Ernährung mbH
Alternative Packungsgrößen:
AVP / UVP1: € 8,95 € 8,05 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Lactrase® 12000 FCC Kapseln
  2. Pflichtangaben nach der Lebensmittel Informationsverordnung

Weitere Produktinformationen

Pflichtinformationen zu Nahrungsergänzungsmitteln und Lebensmitteln gemäß LMIV erhalten Sie über unsere Service-Hotline unter 0800 - 200 800 300 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz, Mo. – Sa. von 8 – 20 Uhr)
Wirkstoffe
  • 12000 E. Tilactase (Food Chemical Codex-Einheiten)

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise.

Lactrase® 12000 enthält pro Kapsel/Tablette 12000 FCC-Einheiten des Enzyms Lactase.

In Deutschland haben ca. 15% der Erwachsenen einen Lactasemangel. Lactrase® ist ein diätisches Lebensmittel zur besonderen Ernährung bei durch Lacatasemangel bedingter Lactoseintoleranz (Milchzuckerintoleranz).

Zutaten:
Füllstoff Dicalciumphosphat, Lactase (28 %), Gelatine*, Farbstoff E 171*
*Gelatine und Farbstoff nur in der Kapselhülle

Nährwerte pro Kapsel pro 100 g
Brennwert 2,3 kJ/ 0,53 kcal 877 kJ/ 207 kcal
Eiweiß 0,114 g 44,1 g
Kohlenhydrate 0,032 g 12,6 g
Fett 0 g 0 g

Verzehrempfehlung:
1 – 2 Kapseln kurz vor oder mit lactosehaltigen Speisen und Getränken. Die Kapseln können auch geöffnet und der Kapselinhalt in Speisen oder Getränke (unter 50°C) gegeben werden.

Lagerhinweis:
Unter 25°C und trocken lagern.

Was ist Lactasemangel?
Von einem Lactasemangel spricht man, wenn das Enzym Lactase im Dünndarm nicht ausreichend verfügbar ist. Mit der Nahrung verzehrter Milchzucker gelangt dann in ungespaltener Form in den Dickdarm und wird dort durch Darmbakterien unter Gasbildung vergoren. Außerdem kann die Lactose einen vermehrten Wassereinstrom in den Dickdarm verur sachen. Dies kann zu Symptomen, wie z. B. Bauchschmerzen, Blähungen, Völlegefühl, verstärktem Stuhldrang oder Durchfall, nach dem Verzehr von Milchprodukten führen und wird dann als Lactose- Intoleranz bezeichnet.

Wie wirkt Lactrase® ?
Das in Lactrase® enthaltene Enzym Lactase spaltet den Milchzucker und übernimmt so die Funktion der bei Lactasemangel fehlenden körpereigenen Lactase. Lactrase® ermöglicht daher in der Regel den beschwerdefreien Genuss von Milch und Milchprodukten. Dadurch kann auch die Versorgung des Körpers mit den in der Milch enthaltenen essentiellen Nährstoffen, Mineralien und Vitaminen gesichert werden. Hierzu gehören insbesondere Eiweiß, Kalzium, Vitamin A und Vitamin D.

Woher stammt die in Lactrase® enthaltene Lactase?
Das in Lactrase® enthaltene Lactase-Enzym ist nicht tierischer Herkunft. Es wird mithilfe des Mikroorganismus Aspergillus oryzae hergestellt, welcher bereits seit Jahrzehnten für die Herstellung von Lebensmittelenzymen eingesetzt wird.

Wo wird die Lactase freigesetzt?
Nach dem Verzehr löst sich die Kapsel innerhalb einiger Minuten im Magen auf und setzt die in ihr enthaltene Lactase frei, welche dann für die Spaltung von im Speisebrei vorhandener Lactose zur Verfügung steht. Eine magensaftresistente Verkapselung des von uns eingesetzten Enzyms ist nicht notwendig, weil Lactrase® eine sogenannte „saure“ Lactase enthält. Diese hat die besondere Fähigkeit, gut im sauren Milieu des Magens zu wirken.

Was passiert mit der Lactase nach dem Verzehr im Verdauungstrakt?
Das Enzym Lactase ist ein Protein (Eiweiß). Nachdem es mit dem Speisebrei aus dem Magen in den Dünndarm gelangt, wird es dort wie jedes andere mit der Nahrung zugeführte Protein (z. B. aus Fleisch oder einem Ei stammend) verdaut. Das Enzym wird also weder aus dem Dünndarm resorbiert noch wirkt es auf den Organismus und kann dementsprechend auch die körpereigene Lactaseproduktion nicht beeinflussen. Die Wirkung der Lactase beschränkt sich ausschließlich auf die Spaltung von im Speisebrei vorhandener Lactose. Der Verzehr von (selbst größeren Mengen) Lactrase® ist daher harmlos, und unerwünschte Wirkungen sind auch bei regelmäßigem und langfristigem Verzehr nicht zu befürchten.

Kann Lactrase® in der Schwangerschaft, Stillzeit und von Kinder verwendet werden?
Lactrase® ist für Schwangere, Stillende und Kinder geeignet.

Lactrase® gibt es in den folgenden Stärken:

Lactrase® 1500 (100 Kapseln pro Packung)
Lactrase® 3300 (100 Kapseln pro Packung)
Lactrase® 5000 Klickspender (60 und 120 Minitabletten pro Packung)
Lactrase® 6000 (60 und 100 Kapseln pro Packung)
Lactrase® 12000 (30, 60 und 120 Kapseln pro Packung)
Lactrase® 18000 (40 Kapseln pro Packung)

Nettofüllmenge:
30 Kapseln = 7,5 g

Herstellerdaten:
Pro Natura Gesellschaft für gesunde Ernährung mbH
Konrad-Adenauer-Allee 8-10
61118 Bad Vilbel

Statistik zu Lactrase® 12000 FCC Kapseln

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Lactrase® 12000 FCC Kapseln von Pro Natura Gesellschaft für gesunde Ernährung mbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

53 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Lactrase® 12000 FCC Kapseln von Pro Natura Gesellschaft für gesunde Ernährung mbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

9% 18-29
0% 30-49
64% 50-59
27% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Lactrase® 12000 FCC Kapseln von Pro Natura Gesellschaft für gesunde Ernährung mbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Lactrase® 12000 FCC Kapseln

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien