Wählen Sie Ihren
Neukunden-Rabatt
10% 9
Ihr Code: neu10
oder
5€ 10
Ihr Code: neu2019
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • Sofort sparen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

BIOTIN H forte 10mg Tabletten

Abbildung ähnlich
PZN: 00964471
Menge: 20 St
Darreichung: Tabletten
Hersteller: Pharma Peter GmbH
Alternative Packungsgrößen:
AVP / UVP1: € 11,60 € 7,12 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand


Menge:
71 RedPoints
sofort lieferbar
  • Persönliche Beratung
  • Produkt merken
  • Arzneimittelservice

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel BIOTIN H forte 10mg Tabletten

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 10 mg Biotin
Indikation/Anwendung
  • Das Arzneimittel ist ein Vitaminpräparat.
    • Zur Vorbeugung und Behandlung eines Biotin-Mangels (zur Vorbeugung sind weniger als 0,2 mg Biotin am Tag ausreichend)
    • Zur Behandlung eines Biotin-Mangels beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel.
Dosierung
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • 1mal täglich 1 Tablette (entsprechend 10 mg Biotin).
    • Zur Prophylaxe sind weniger als 0,2 mg Biotin pro Tag ausreichend.
    • Zur Therapie des multiplen Carboxylasemangels:
      • 1mal täglich 1 Tablette (entsprechend 10 mg Biotin).
    • Für niedrigere Dosierungen stehen Präparate mit niedrigerem Wirkstoffgehalt zur Verfügung.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Das Arzneimittel wird bis zur Normalisierung der Biotin-Werte im Blut eingenommen. Die Dauer ist abhängig vom Verlauf der Grunderkrankung. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt.
    • Beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel erfolgt die Einnahme lebenslang.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Vergiftungen und Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt.


Art und Weise
  • Die Tabletten werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen.
Nebenwirkungen
  • Wie alle Arzneimittel kann das Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
    • Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
    • Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten
    • Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten
    • Sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle
  • Sehr selten wurden allergische Reaktionen der Haut (Nesselsucht) beschrieben.
  • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn die aufgeführte Nebenwirkung Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.

 

Wechselwirkungen
  • Bei der Einnahme des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Es bestehen Hinweise, dass Arzneimittel gegen Krampfanfälle (Antikonvulsiva) deb Spiegel von Biotin im Blutplasma senken.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
    • Bei übermäßiger Einnahme von rohem Eiklar ist die Biotinwirkung vermindert.
Gegenanzeigen
  • Dsa Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Biotin oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.
Schwangerschaft und Stillzeit
  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
    • Bei bestimmungsgemäßer Anwendung gibt es keine Einschränkungen.
    • Biotin ist placentagängig und geht in die Muttermilch über. Muttermilch enthält normalerweise 7-13 Mikrogramm Biotin / l.
Patientenhinweise
  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich
    • Kinder und ältere Menschen: bei bestimmungsgemäßer Anwendung gibt es keine Einschränkungen.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.
Statistik zu BIOTIN H forte 10mg Tabletten
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

55 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
0% 30-49
100% 50-59
0% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

1

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu BIOTIN H forte 10mg Tabletten

Biotin H forte Tabletten

Die Tabletten sind sehr bei weichen und brüchigen Nägeln zu empfehlen. Als Kur am besten 80 Tabletten (1x pro Tag) einnehmen und die Nägel sind wie neu.
Das Preis-/Leistungsverhältnis ist optimal - einfach darauf achten, was die günstigste Vorratspackung ist.
Die Tabletten sind geschmacksneutral und klein und somit leicht zu schlucken.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Sehr zufrieden

Die gekauften Artkel sind alles Marken-Produkte, die ich schon lange verwende und auch von der Shop-Apotheke kaufe.
Bin sehr zufrieden damit. Werde auch weiterhin kaufen.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Gute Erfolge

Bio-H-Tin ist ein sehr guter Wirkstoff! Immer wieder mal eine Kur und die Probleme reduzieren sich sofort.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Eigene Bewertung schreiben

Für jede Premium-Bewertung schenkt Ihnen SHOP APOTHEKE einen 5%-Gutschein6 für den nächsten Einkauf!

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien